Detox Schritt 3

Wichtig zum Detox-Wissen:

Fördern Sie Ihre Verdauung, d.h.:

  • Gut kauen
  • Langsam essen
  • Entspannt sitzen und sitzen bleiben
  • Vor dem Essen trinken
  • Keine hitzigen Unterhaltungen
  • Kein Fernsehen
  • Nach dem Essen ½ Stunde ruhen

Die Leber ist das wichtigste Organ im Stoffwechsel. Sie hat eine Schlüsselrolle, da sie mehr als 500 Funktionen erfüllt. Der Großteil der Nährstoffe wird zu ihr transportier (Energie, Vitamine, Spurenelemente). In ihr werden sie kontrolliert, ausgewählt, umgebaut, eingelagert und bei Bedarf in die Zellen geschickt.

Es gilt, die Leber zu schonen!

Mit einem Leberwickel schicken Sie Ihre Leber in den Urlaub:

Legen sie ein kalt angefeuchtetes Leinentuch mit einem Esslöffel Aroma Öl getränkt auf den Bauch unterhalb des rechten Rippenbogens, legen Sie darauf die Wärmflasche und darüber ein nicht zu dickes Handtuch. Decken Sie sich gut zu und genießen Sie eine Ruhephase von 20-30 Minuten. Laut chinesischer Organuhr ist die Zeit für einen Wickel am besten zwischen 13 und 15 Uhr, ansonsten vor dem Schlafengehen.

In der Leber arbeiten 120 Billionen Zellen Tag und Nacht im Dienste des Stoffwechsels und steuern damit mehr als 500 lebenswichtige biochemische Prozesse. Diesen Verdauungsmarathon schafft die Leber ganz still und ganz leise.

Dazu sagte Pablo Neruda in der „Ode an die Leber“:

„Dort tief im Innern filtrierst und verteilst Du, teilst und trennst Du, vermehrst und schmierst Du. Du schöpfst und erntest den Stoff des Lebens. Von Dir erhoffe ich Gerechtigkeit. Ich liebe da Leben, verrate mich nicht! Schaffe weiter, lass mein Lied nicht sterben.“

Schließlich wird die Leber auch als „Organ der Lebensfreude“ bezeichnet oder als „Haus der Seele“ und im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin heißt dies, sie braucht Ruhe, bewusste Ernährung und regelmäßige Entgiftungkuren.

Von | 2015-08-04T15:22:07+00:00 August 11th, 2015|Blog|0 Kommentare