Kartoffeln und Ei

Kartoffelpüree mit Blattspinat (1 Pers.)

Zutaten: 100 g Kartoffeln mehligkochend, 25 ml Vollmilch, 5 g Butter, Salz, Muskat – 150 g frischer Spinat, 1 Knoblauchzehe zerdrückt, 2 g Olivenöl, 10 g gehackte Zwiebeln, etwas Gemüsebrühe, Salz, Muskat

Zubereitung: Pellkartoffeln garen und schälen. Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Die kochende Milch mit der darin geschmolzenen Butter mit dem Schneebesen unterrühren und würzen.

Spinat entstielen und sorgfältig waschen. Die Knoblauchzehe zerdrücken und mit dem Olivenöl und den gehackten Zwiebeln in einem Topf anschwitzen. Dann den Spinat und etwas Gemüsebrühe zugeben und im heißen Topf zusammenfallen lassen. Mit Salz und etwas Muskat würzen und zusammen mit dem Püree anrichten.

Kartoffeln mit Reblochon überbacken (4 pers.)

Zutaten: 800 g gekochte und geschälte Kartoffeln = 16 halbe Kartoffeln, 150g Lauch, 150g Tomaten, 150g Reblochon, 40g Sauerrahm

Zubereitung: Die halbierten Kartoffeln, mit der Schnittfläche nach oben, auf ein Backblech setzen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch in feine Streifen schneiden, in einem Topf andünsten, mit dem Sauerrahm binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten und den Reblochon in Scheiben schneiden. Nun die Kartoffelhälften erst mit dem Lauch, dann mit der Tomatenscheibe und zum Schluss mit dem Reblochon belegen und ca. 15 Minuten bei 160 Grad im Ofen backen.

Vollkornschaumomelette (4 Pers.)

Zutaten: 150 g Dinkel, fein gemahlen,300 ml fettreduzierte Milch, 1 Ei, Salz, Pfeffer und etwas Kokosfett

Zubereitung: Das Vollkornmehl mit Salz und den Gewürzen vermischen. Die Flüssigkeit einrühren, so dass ein glatter Teig entsteht. Diesen Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Das Ei trennen, das Eigelb einrühren. Das Eiklar steif schlagen und kurz vor dem Backen vorsichtig unterheben. Das Fett in einer entsprechend großen Pfanne erhitzen, ein Viertel des Teiges in die Pfanne geben und mit leichter Bräunung backen. Damit das Vollkorn-Schaumomelette souffliert, muß die Pfanne mit einem Deckel zugedeckt sein.

Serviervorschlag: Mit Spinat oder gedünsteten Gemüsen füllen!

Von | 2015-08-04T15:21:32+00:00 August 26th, 2015|Blog|0 Kommentare